AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Manuela Juraschek, Cosmetic Yoga Coaching
Sitz: Mauerstetten
Inh.: Manuela Juraschek
Schongauer Str. 1
87665 Mauerstetten

Fon: +49 (0) 174 / 92 55 179
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.manuela-juraschek.de

I. Allgemeine Bedingungen und Grundlegendes

1. Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote und Leistungen von Manuela Juraschek, Cosmetic Yoga Coaching (nachfolgend MJ Manuela Juraschek). Sofern der Kunde auf die Einbeziehung seiner eigenen Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen hinweist, wird diesen widersprochen.

(2) Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Zustandekommen von Verträgen, Speicherung, Vertragssprache
(1) Die Leistungsbeschreibungen auf der Internetseite stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Vertrages dar. Ein solches Angebot wird erst mit der Bestellung des Kunden, z.B. per Telefon, Fax oder E-Mail, abgegeben. Die anschließend verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahme dieses Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst zustande mit Zugang der Auftragsbestätigung (Annahmeerklärung). Der Kunde ist an sein Angebot nicht mehr gebunden (dieses erlischt), falls ihm nicht binnen 5 Kalendertagen (gerechnet ab dem Eingang der Bestellung) die Annahmeerklärung übermittelt wurde.

(2) Ist eine dem Kunden verspätet zugegangene Annahmeerklärung dergestalt abgesendet worden, dass sie bei regelmäßiger Beförderung ihm rechtzeitig zugegangen sein würde, und musste der Kunde dies erkennen, so hat er die Verspätung unverzüglich nach dem Empfang der Erklärung anzuzeigen, sofern es nicht schon vorher geschehen ist. Verzögert der Kunde die Absendung der Anzeige, so gilt die Annahme als nicht verspätet. Im Übrigen gilt die verspätete Annahme durch MJ Manuela Juraschek als ein neues Angebot zum Abschluss eines Vertrages, dass der Kunde durch ausdrückliche Annahmeerklärung oder durch Entgegennahme der Leistungen annehmen kann.

(3) Im Übrigen gelten die in den einzelnen Verträgen getroffenen Bestimmungen.

3. Rechtswahl
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Vertragsparteien findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

II. Besondere Bedingungen für meinen Online Shop MJ Manuela Juraschek

1) Vertragsschluss
1.1 Die im Online-Shop von MJ Manuela Juraschek enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens MJ Manuela Juraschek dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

1.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop von MJ Manuela Juraschek integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

1.3 MJ Manuela Juraschek kann das Angebot des Kunden innerhalb von sieben Tagen annehmen, indem die dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder

•indem sie dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
•indem sie den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

1.4 Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt MJ Manuela Juraschek das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

1.5 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des MJ Manuela Juraschek wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss vom MJ Manuela Juraschek gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den MJ Manuela Juraschek erfolgt nicht. Sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop des MJ Manuela Jurascheks eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website des MJ Manuela Jurascheks archiviert und können vom Kunden über dessen passwortgeschütztes Nutzerkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.

1.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular von MJ Manuela Juraschek kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.

1.7 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

1.8 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von MJ Manuela Juraschek versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom MJ Manuela Juraschek oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

2) Widerrufsrecht
2.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

2.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung von MJ Manuela Juraschek.

3) Preise und Zahlungsbedingungen
3.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung von MJ Manuela Juraschek nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

3.2 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des MJ Manuela Juraschek mitgeteilt.

3.3 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

3.4 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

4) Liefer- und Versandbedingungen
4.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

4.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an MJ Manuela Juraschek zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass MJ Manuela Juraschek ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

4.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf den Kunden über, sobald MJ Manuela Juraschek die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Handelt der Kunde als Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware grundsätzlich erst mit Übergabe der Ware an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Abweichend hiervon geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch bei Verbrauchern bereits auf den Kunden über, sobald MJ Manuela Juraschek die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat, wenn der Kunde den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt mit der Ausführung beauftragt und MJ Manuela Juraschek dem Kunden diese Person oder Anstalt zuvor nicht benannt hat.

4.4 MJ Manuela Juraschek behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom MJ Manuela Juraschek zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. MJ Manuela Juraschek wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.

4.5 Eine Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

5) Eigentumsvorbehalt
5.1 Gegenüber Verbrauchern behält sich der MJ Manuela Juraschek bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

5.2 Gegenüber Unternehmern behält sich der MJ Manuela Juraschek bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

5.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, so ist er zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb berechtigt. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Kunde in Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschließlich Umsatzsteuer) im Voraus an den MJ Manuela Juraschek ab. Diese Abtretung gilt unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Der Kunde bleibt zur Einziehung der Forderungen auch nach der Abtretung ermächtigt. Die Befugnis von MJ Manuela Juraschek, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. MJ Manuela Juraschek wird jedoch die Forderungen nicht einziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen MJ Manuela Juraschek gegenüber nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist.

6) Mängelhaftung (Gewährleistung)
Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

7) Haftung
MJ Manuela Juraschek haftet dem Kunden aus allen vertraglichen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Ansprüchen auf Schadens- und Aufwendungsersatz wie folgt:

7.1 MJ Manuela Juraschek haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt
•bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,
•bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
•aufgrund eines Garantieversprechens, soweit diesbezüglich nichts anderes geregelt ist,
•aufgrund zwingender Haftung wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz.

7.2 Verletzt MJ Manuela Juraschek fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäß vorstehender Ziffer unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag MJ Manuela Juraschek nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

7.3 Im Übrigen ist eine Haftung von MJ Manuela Juraschek ausgeschlossen.

7.4 Vorstehende Haftungsregelungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung von MJ Manuela Juraschek für ihre Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

III. Besondere Bedingungen für meine Yogakurse und Coaching

1. Leistungen, Leistungsänderungen
1.1 Die Leistungsverpflichtung von MJ Manuela Juraschek ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der Bestätigung in Verbindung mit der für den Zeitpunkt der Bestellung gültigen Beschreibung, Details und Erläuterungen.

1.2 Änderungen und Abweichungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss organisatorisch notwendig werden, sind gestattet. MJ Manuela Juraschek ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen und Leistungsabweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen und ihm mit einer Erklärungsfrist von zehn Tagen einen kostenlosen Rücktritt anzubieten, sofern die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind. Ein Kündigungsrecht des Kunden bleibt unberührt. MJ Manuela Juraschek ist berechtigt den Veranstaltungsort, das Durchführungsdatum und Uhrzeit (Beginn und Ende des Angebots) nachträglich zu ändern, sofern dies aus Gründen notwendig ist, die sich nach Abschluss des Vertrages ergeben und zur Durchführung zwingend relevant sind. Der Kunde wird über solche Änderungen rechtzeitig informiert.

2. Preise und Zahlung
2.1 Die Preise richten sich nach den jeweils geltenden und aktuellen Preislisten von MJ Manuela Juraschek, die dem Kunden über die Webseite oder in sonstiger Weise vor Vertragsschluss mitgeteilt werden. In der Vergütung ist die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) enthalten.

2.2 Die Zahlungsmöglichkeiten ergeben sich aus den jeweiligen Vertragsunterlagen. Soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, ist die Zahlung sofort fällig. Wird der Preis trotz Mahnung nicht innerhalb gesetzter Frist bezahlt, so kann MJ Manuela Juraschek die Durchführung des Vertrages ablehnen und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 8. belasten.

3. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzteilnehmer
(1) Der Kunde kann bis zum Beginn der Kurse jederzeit durch Erklärung gegenüber MJ Manuela Juraschek vom Vertrag zurücktreten. Um Missverständnisse zu vermeiden, wird empfohlen, den Rücktritt unter Angabe des Namens schriftlich zu erklären. Maßgeblich für die Stornierungsgebühren ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei MJ Manuela Juraschek.

(2) In jedem Fall des Rücktritts durch den Kunden steht MJ Manuela Juraschek unter Berücksichtigung gewöhnlich ersparter Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Leistungen folgende pauschale Entschädigungen zu:

• ab Zugang der Bestätigung bis zum 30. Tag vor Beginn: 25 %,
• vom 29. Tag bis zum 22. Tag vor Beginn: 30 %,
• vom 14. Tag bis zum 8. Tag vor Beginn: 50 %,
• vom 7. Tag bis zum 1. Tag vor Beginn: 65 %,
• ab dem Tag des Beginns: 80 %,
• Bei Nichterscheinen oder Nichtantritt: 100 %.

Werden die Kurse ab dem jeweiligen Kursbeginn selbst abgebrochen, ist die Gebühr zu 100 % zu bezahlen.

(3) Dem Kunden ist es gestattet, MJ Manuela Juraschek nachzuweisen, dass tatsächlich keine oder geringere Kosten als die geltend gemachte Kostenpauschale entstanden sind. In diesem Fall ist der Kunde nur zur Bezahlung der tatsächlich angefallenen Kosten verpflichtet.

(4) MJ Manuela Juraschek behält sich vor, im Einzelfall eine höhere Entschädigung, entsprechend entstandener, dem Kunden gegenüber konkret zu beziffernder und zu belegender Kosten zu berechnen.

(5) Ein Rechtsanspruch auf Änderungen hinsichtlich eines Veranstaltungsortes besteht nicht. Die Änderung kann nur durch Rücktritt und nachfolgenden Neuabschluss eines Vertrages durch Neubuchung erfolgen. Auch in diesem Fall hat MJ Manuela Juraschek Anspruch auf eine pauschale Rücktrittsentschädigung als Ersatz für entstandene Aufwendungen. Der Restbetrag (Anschaffungspreis abzüglich der Rücktritts- oder Stornokosten) wird von MJ Manuela Juraschek an den Kunden unbar ausbezahlt.

(6) Die Benennung von Ersatzteilnehmern ist grundsätzlich möglich, sofern auch der Ersatzteilnehmer die jeweils erforderlichen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.

4. Rücktritt durch MJ Manuela Juraschek- Aufhebung des Vertrages aus außergewöhnlichen Gründen
(1) MJ Manuela Juraschek kann bei Nichterreichen einer in der konkreten Beschreibung genannten Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Bestimmungen vom Vertrag zurücktreten:

a) die Mindestteilnehmerzahl ist in der Reservierungsbestätigung angegeben oder es wird dort auf die entsprechenden Angaben in der jeweiligen Ausschreibung verwiesen (z.B. vorbehaltlich des Erreichens der Mindestteilnehmerzahl),

b) MJ Manuela Juraschek ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Veranstaltung (Angebot) unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass sie wegen Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.

c) Ein Rücktritt von MJ Manuela Juraschek später als eine Woche vor Beginn ist nicht zulässig.

(2) Ein Rücktrittsrecht besteht, wenn MJ Manuela Juraschek die Durchführung einer Veranstaltung nicht zumutbar ist, weil die wirtschaftliche Opfergrenze aus nicht zu vertretenden Umständen überschritten wird.

(3) Im Falle des Rücktritts nach Ziffern 1 und 2 wird durch MJ Manuela Juraschek der Buchungspreis unbar an den Kunden zurückgezahlt.

(4) Wird das Angebot nach Vertragsschluss infolge höherer Gewalt, wozu auch die Zerstörung von Unterkünften des Veranstaltungsortes oder gleichwertiger Vorfälle zählen, unvorhersehbar erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, kann der Vertrag aufgehoben werden. Für bereits erbrachte Leistungen kann MJ Manuela Juraschek ein Entgelt verlangen. Ergeben sich die genannten Umstände nach Beginn, kann der Vertrag ebenfalls aufgehoben werden. MJ Manuela Juraschek hat in diesem Fall einen Entschädigungsanspruch auf erbrachte oder noch zu erbringende Leistungen. Ein weiterer Anspruch des Kunden besteht nicht. Eventuelle Mehrkosten fallen dem Kunden zur Last.

(5) MJ Manuela Juraschek kann den Vertrag nach Beginn kündigen, wenn der Kunde die Durchführung des Vertrages ungeachtet einer Abmahnung stört oder wenn er sich in dem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages auch zum Schutze der anderen Teilnehmer und Kunden gerechtfertigt ist oder wenn der Kunde eine Teilnahmevoraussetzung nicht erfüllt. Kündigt MJ Manuela Juraschek, so behält MJ Manuela Juraschek den Anspruch auf den gesamten Veranstaltungspreis; MJ Manuela Juraschek muss sich aber den Wert ersparter Aufwendungen anrechnen lassen.

5. Urheberrecht
Dem Kunden ist bekannt, dass Kurs- und Coachingunterlagen urheberrechtlich geschützt sind. Der Kunde wird diese nur persönlich nutzen, nicht an Dritte weitergeben, nicht vervielfältigen oder veröffentlichen. Die auf den Internetseiten eingestellten Fotos und die von MJ Manuela Juraschek erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Das unbefugte Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gem. § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.

6. Haftung
(1) MJ Manuela Juraschek haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit von MJ Manuela Juraschek, eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit des Kunden / Besuchers nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Die Schadensersatzhaftung bei der Verletzung wesentlicher Pflichten für den Fall leichter Fahrlässigkeit und der Anwendbarkeit von Reisevertragsrecht ist auf den dreifachen Veranstaltungspreis und auf typische und vorhersehbare Schäden begrenzt, bei der Verletzung von Nebenpflichten ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen.

(3) Für mitgebrachte Gegenstände und Bekleidung zu Veranstaltungen wird keine Haftung übernommen.

(4) Jeder Kunde nimmt eigenverantwortlich an den Veranstaltungen teil. Für Schäden an Personen oder den von Teilnehmern mitgebrachten Gegenständen, übernimmt MJ Manuela Juraschek keine Haftung. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner verbindlichen Anmeldung, dass er keinerlei bewusstseinsbeeinflussende Substanzen wie Psychopharmaka, Drogen oder starke Schmerzmittel zu sich nimmt.

7. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. IV. Weitere Informationen zum Fernabsatz (1) Die Beschreibung der Dienstleistung ergibt sich aus der Präsentation im Internet unter www.manuela-juraschek.de.

(2) Die Belehrungen über das gesetzliche Widerrufsrecht als Verbraucher, Ausnahmen vom Widerrufsrecht, dessen vorzeitiges Erlöschen, das Widerrufsformular, die Folgen des Widerrufs, z. B. Rücksendung, Rücksendekosten und Wertersatz, sind unter dem Menüpunkt „Widerrufsbelehrung“ abrufbar.

(3) Der Zeitpunkt der Erbringung der Dienstleistung wird zwischen MJ Manuela Juraschek und dem Kunden individuell abgestimmt.

(4) Ein außergerichtliches Beschwerde- oder Rechtsbehelfsverfahren, dem MJ Manuela Juraschek unterworfen ist, gibt es nicht.

(5) Alle weiteren Informationen zu MJ Manuela Juraschek, dem Angebot und der Abwicklung des Vertrages ergeben sich aus den Darstellungen auf der Webseite www.manuela-juraschek.de.

V. Verbraucherstreitbeilegungsverfahren

Seit dem 09.01.2016 ist die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (ODR-Verordnung) in Kraft über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten. Sie gilt für die außergerichtliche Streitbeilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Online-Händlern und bezweckt die Erreichung eines hohen Verbraucherschutzniveaus im europäischen Binnenmarkt. Mit der Möglichkeit einer Online-Streitbeilegung (OS) soll eine einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten angeboten werden. Die OS-Plattform leitet ordnungsgemäß gestellte Beschwerden an die (nach nationalem Recht) zuständigen AS-Stellen (Außergerichtliche Streitbeilegung) weiter. Die Nutzung der OS-Plattform selbst ist kostenlos, in Verfahren vor den AS-Stellen können dem Verbraucher ggf. Kosten (bis zu 30,00 EUR) entstehen, falls sein Antrag rechtsmissbräuchlich ist. Link zur OS-Plattform der EU-Kommission: https://ec.europa.eu/consumers/odr Die E-Mailadresse von MJ Manuela Juraschek lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

VI. Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr

(1) Technische Schritte zum Vertragsschluss
Siehe I. Ziffer 2 der AGB.

(2) Vertragstextspeicherung / Ausdruck
Der Kunde kann den Vertragstext abspeichern, indem er durch die Funktion seines Browsers „Speichern unter“ die betreffende Internetseite auf seinem Computer sichert. Durch die Druckfunktion seines Browsers hat er zudem die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. MJ Manuela Juraschek selbst speichert die Vertragstexte und macht dem Kunden diese auf Wunsch per Email oder per Post zugänglich.

(3) Korrekturmöglichkeit
Seine Eingaben kann der Kunde während des Bestellvorgangs jederzeit korrigieren, indem er den Button „Zurück“ im Browser wählt und dann die entsprechende Änderung vornimmt. Durch Schließen des Webbrowsers kann der Kunde den gesamten Bestellvorgang jederzeit abbrechen. Weiterhin bietet auch die Bestellübersicht vor Absenden der Online-Bestellung noch eine zusätzliche Korrekturmöglichkeit, auf die der Kunde hingewiesen wird.

(4) Sprache
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

VII. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sind unter der gesondert vorgehaltenen Datenschutzerklärung unter www.manuela-juraschek.de/datenschutz abrufbar.

Mauerstetten
Stand: März 2019

VERWENDUNG VON COOKIES
Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und die Daten werden z.B. an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
EINVERSTANDEN